Infos für Veranstalter und Presse

Der Name ist Programm. Seit die inzwischen schrillen Sechs um den neuen Sänger BIG JOHN CANNON 1996 erstmals auf  einer Bühne zu erleben waren, haben sie sich durch unzählige Konzerte zwischen Flensburg und Zürich in die Herzen einer ständig wachsenden Fangemeinde gespielt. Auftritte unter anderem mit "Uriah Heep", "Manfred Mann's Earth Band", "Suzi Quatro", "The Sweet", "Slade", "T. Rex", "Electric Light Band", "Rattles", "Extrabreit", "Harpo", "Middle Of The Road", "Lee Curtis", "The Equals", "Hooters" und den "Leningrad Cowboys" vor vielen tausend begeisterten Oldiefans belegen, daß Major Healey zum Besten gehören was in Deutschland in Sachen Glam Rock geboten wird.

Peace & Love & Rock´n´ Roll... ist das Motto unter dem die Glam Rocker bei ihrer ExtraSpecialGlam&Glitter Rock ´n´ Roll Show die Fans auf eine unvergleichliche Zeitreise in die wilden Siebziger Jahre entführen und beweisen, daß der Rock ´n´ Roll lebendiger ist als je zuvor.

Booking

Major Healey GbR
Rehweg 18
Norbert Barton
33818 Leopoldshöhe

Telefon: +49 170 8048766
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Technik und Gedöns

Was steht eigentlich bei uns wo auf der Bühne so rum? Nein, wir meinen nicht die Musiker, sondern das ganze "Zeug". Drums, Amps, Mikros etc. brauchen ja ein bisschen Platz. Und wenn plötzlich das Schlagzeug vorne steht, ist das nicht gut. Ihr habt unseren Sänger noch nie trommeln hören. Und dabei soll es auch bleiben. 

Also, hier ist er, der Stageplan. Zum runterladen. Als PDF. Kennt ihr ja, nech? Und für alle, die vorarbeiten wollen, haben wir auch den Kanalplan im Angebot. 

Und solltet ihr noch einen Catering Rider von uns haben wollen. Schicken wir euch gern zu. Aber dann bitte auch nicht jammern. 

Aktuelles Pressefoto

Was, äh, wie bitte? Das Foto, auf dem der Sänger diesen coolen weiß-türkisen Nylon-Einteiler anhatte, war das beste? Jau, fanden wir auch gut, das Foto. Nur ... das waren wir aber leider nicht, das waren The Sweet in der BRAVO. Und zwar 1973. Da hat unser Sänger noch ganz anderen Klotten getragen. Von daher: Bevor ihr jetzt ein völlig falsches Foto aus eurem Archiv rauskramt ... nehmt doch lieber eins von denen hier. Die sind aktuell. Und ja, das sind wir tatsächlich. Wie? Wundert euch das? Wir sahen doch schon immer so scharf aus!

Also dann: Drauf klicken für supertolle Auflösung.

Was euch erwartet?

© Major Healey GbR